Jetzt unverbindlich anfragen:

Scheerer: 0711/7187633-1
Maly: 0711/7187633-2

Frühzeitige Betreuung
durch Ihre Anwaltskanzlei Scheerer & Maly

Blog der Anwaltskanzlei Scheerer & Maly

Einen Anwalt nehme ich mir nicht, das ist so teuer

Ob Autounfall, ein Vorfall auf der Arbeit oder im Fall einer Belästigung – in schwerwiegenden Fällen sollten Sie sich immer den Rat eines Anwalts einholen. Der ist so teuer denken Sie? Ein Anwalt mit bestimmten Schwerpunkten wie beispielsweise Verkehrs-, Arbeits– oder Strafrecht vertritt Sie jedoch in Ihrem Anliegen mit der nötigen Portion Wissen und auf […]

Sexuelle Belästigung – Definition und Ihre Rechte als Opfer

1.200 gemeldete sexuelle Übergriffe in der Kölner Silvesternacht im Jahr 2016 brachten erneut den Stein ins Rollen, der die Gesetzgeber in Deutschland dazu zwang, die Grundsätze zum Thema sexuelle Belästigung zu überarbeiten. Wir, die Anwaltskanzlei Scheerer & Maly, sind eine Kanzlei für das Thema Strafrecht und möchten Ihnen die aktuelle Rechtslage in Bezug auf sexuelle […]

Verkehrsunfall: Die 10 wichtigsten Verhaltenstipps

Einmal nicht aufgepasst oder die Verkehrssituation falsch eingeschätzt und schon ist es passiert – ein Verkehrsunfall. Rund 2,6 Millionen Verkehrsunfälle wurden im Jahr 2018 von der Polizei erfasst. Egal, ob es sich hierbei um einen reinen Sachschaden oder um Personenschaden handelt, die richtige Verhaltensweise bei einem Verkehrsunfall ist entscheidend für das Wohl und die Sicherheit […]

Der Täter-Opfer-Ausgleich im Strafverfahren – was ist darunter zu verstehen?

Der Täter-Opfer-Ausgleich (kurz TOA) ist die natürlichste Form der Konfliktlösung – die rechtlichen Grundlagen dafür bilden § 46a StGB und § 155a, b StPO. Basis des Ausgleichs ist das Zusammenwirken von Täter und Opfer. Das bedeutet: Der Staat tritt bei einem möglichen Ausgleich zurück und lässt Täter und Opfer selbständig eine angemessene Lösung finden. Der […]

Was ist überhaupt ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren?

Besteht der Verdacht, dass eine Straftat begangen wurde, leitet die Polizei nach § 160 StPO ein Ermittlungsverfahren ein. Die Vorschriften dafür sind in der Strafprozessordnung (kurz StPO) geregelt. Außerdem laufen Strafprozesse nach gewissen Grundsätzen/Maximen ab. So ist das strafrechtliche Verfahren zweigeteilt: in Erkenntnisverfahren und Vollstreckungsverfahren. Das Erkenntnisverfahren ist wiederum aufgeteilt in: Ermittlungsverfahren Zwischenverfahren Hauptverfahren Haben […]

Die wichtigsten Fragen für Ihren Anwaltstermin – Ihre Checkliste zur Vorbereitung

Waren Sie an einem Verkehrsunfall beteiligt, haben eine grundlose Kündigung erhalten oder sind gar Opfer eines Strafdelikts geworden? In diesen Fällen ist es wichtig, schnell zu handeln und sich juristische Hilfe zu suchen. Wir von der Anwaltskanzlei Scheerer & Maly haben eine Checkliste für Sie zusammengestellt, mit deren Hilfe Sie sich optimal auf den ersten […]

Opferrechte im Strafverfahren – diese Rechte stehen Ihnen zu

Laut einer Statistik des Bundeskriminalamtes wurden allein in Baden-Württemberg im Jahr 2017 knapp 580.000 Straftaten erfasst – mit über 100.000 Opfern. Wir von der Anwaltskanzlei Scheerer & Maly vertreten unsere Mandanten in und um Stuttgart als erster Ansprechpartner für das Opferrecht in strafrechtlichen Angelegenheiten. Hier erfahren Sie, welche Rechte Ihnen im Falle eines Strafverfahrens zustehen. […]

Einsatz von Pfefferspray – Notwehr oder Körperverletzung?

Der Kauf und der Besitz von Pfefferspray sind in Deutschland unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt und immer mehr Menschen greifen auf den „Helfer in der Not“ zurück. Wir von der Anwaltskanzlei Scheerer & Maly klären darüber auf, was Sie beim Erwerb und bei der Benutzung von Pfefferspray beachten sollten und wie die aktuelle Rechtslage in Deutschland […]

5 Rechtsirrtümer im Verkehrsrecht – das sollten Sie wissen

Das allgemein gesellschaftliche Rechtsverständnis weicht teilweise stark von den in den Gesetzbüchern festgehaltenen Regelungen ab. Insbesondere das Annehmen diverser Verkehrsmythen kann für Sie teure Konsequenzen nach sich ziehen, sobald Sie unbewusst gegen das tatsächlich geltende Recht verstoßen. Um Sie schon präventiv vor einem solchen Rechtsverstoß zu schützen, stellt Ihnen die Anwaltskanzlei Scheerer & Maly in […]