Jetzt unverbindlich anfragen:

Scheerer: 0711/7187633-1
Maly: 0711/7187633-2

Frühzeitige Betreuung
durch Ihre Anwaltskanzlei Scheerer & Maly

Promillegrenze: Welche Grenzwerte gelten wann?

Schwere Verkehrsunfälle lassen sich zu großen Teilen auf Alkohol am Steuer zurückführen. Deshalb hat der Gesetzgeber für Verkehrsteilnehmer und -teilnehmerinnen bestimmte Grenzen der Blutalkoholkonzentration (BAK) festgelegt, bei denen Sanktionen drohen: Bußgelder, Geldstrafen, Fahrverbote oder Führerscheinentzug. Sogar Freiheitsstrafen sind möglich. Aber welche Promillegrenzen gelten bei welchen Taten? Wir von der Anwaltskanzlei Scheerer & Maly geben Ihnen […]

Die Polizei steht vor der Tür: Wie Sie sich jetzt verhalten sollten

Steht die Polizei vor der Tür, ist der Schreck erst einmal groß. Betroffene wissen oft nicht, wie sie reagieren sollen – und welche Rechte sie haben. Im Fall der Fälle ist das richtige Verhalten allerdings von entscheidender Bedeutung. Wir von der Anwaltskanzlei Scheerer & Maly verraten Ihnen, worauf es jetzt ankommt und wie ein Anwalt […]

Verkehrsrecht oder Strafrecht? Wir klären auf

Täglich geschehen auf Deutschlands Straßen Szenen, bei denen man denkt, dass das dort gezeigte Verhalten zur Anzeige kommen müsste. Allerdings ereignen sich täglich im Straßenverkehr Taten, die als Ordnungswidrigkeit, aber auch als Verkehrsstraftat zu ahnden sind. Der Unterschied ist jedoch für viele Menschen nicht plausibel und auch nicht bekannt. Wir von der Anwaltskanzlei Scheerer & […]

Verkehrsrecht E-Scooter

Fragen, die das Fahren mit dem E-Scooter betreffen, drehen sich in der Regel darum, ob ein Führerschein oder der Versicherungsschutz notwendig sind, ob Helmpflicht besteht und ob die Modelle überhaupt im Straßenverkehr zugelassen sind. Die Anwaltskanzlei Scheerer & Maly für Verkehrsrecht in Stuttgart berät Sie zu Rechten und Pflichten und steht Ihnen auch zur Seite, […]

Autounfall mit einem Fußgänger

Bei einem Autounfall mit einem Fußgänger trägt dieser in der Regel den größeren Schaden davon. Hier gilt es besonders, die Ruhe zu bewahren und schnell zu handeln. Rechtlich geklärt werden muss, wer die Verantwortung trägt und ob unüberlegtes Handeln oder Unaufmerksamkeit den Unfall herbeigeführt haben. Das kann sowohl den Autofahrer als auch den Fußgänger betreffen. […]

Schlägerei: Tragen Beteiligte immer eine Mitschuld?

Eine Schlägerei ist in der Regel ein handgreiflicher Gewaltakt zwischen zwei oder mehreren Menschen, die in Streit geraten sind. Im Strafrecht wird die Schlägerei jedoch erst unter gewissen Voraussetzungen zur Straftat. Die Hilfe eines Anwalts kann in solchen Situationen sehr nützlich sein. Die Anwaltskanzlei Scheerer & Maly hat Erfahrung mit den rechtlichen Folgen und berät […]

Schadensersatz im Verkehrsrecht

Verkehrsunfälle sind unangenehm und haben kleine bzw. große Sachschäden an den beteiligten Pkw zur Folge. Doch es kann nicht nur zu Sachschäden, sondern in manchen Situationen auch zu Personenschäden kommen. In vielen Fällen kommt es dabei zu Streitigkeiten bzgl. der Frage, wer für die entstandenen Schäden haftet. Aus rechtlicher Sicht kann bei Sach- und Personenschäden […]

Strafbare Handlungen im Sexualstrafrecht

Zu fragen ist zunächst, was überhaupt unter dem Begriff „sexueller Handlungen“ zu subsumieren ist. Sexuelle Handlungen umfassen „körperliche Berührungen, die nach ihrem äußeren Erscheinungsbild und sozialen Sinn sexualbezogen sind.“ Diese Definition umfasst nicht nur den Geschlechtsverkehr, sondern auch das Berühren der Geschlechtsorgane oder das Streicheln eines unbekleideten Pos. Diese Fälle sind in der Praxis unter […]

Diese Altersstufen gelten im Jugendstrafrecht

In Deutschland gibt es zahlreiche Gesetze, Verordnungen und Normen. Ein Gesetz, das häufig thematisiert wird und von großer Wichtigkeit ist, ist das Jugendstrafrecht. Für die Rechtsprechung hat es eine besondere Bedeutung, weil es sich am Prinzip des Erziehungsgedankens orientiert. Das Jugendstrafrecht findet für Jugendliche und Heranwachsende Anwendung, weicht vom normalen Strafprozessrecht erheblich ab und ist […]

Drogen im Verkehrsrecht

Drogen im Verkehrsrecht: Ihre Kanzlei aus Stuttgart klärt auf Ähnlich wie Alkohol am Steuer wird auch der Missbrauch von Drogen strafrechtlich verfolgt und gilt als Verstoß und Straftat. Das liegt daran, dass sich der Konsum von Drogen immer negativ auf die Fahrtauglichkeit auswirkt und damit auch andere im Straßenverkehr gefährdet werden. Das gilt bei der […]

Verkehrsrecht: E-Roller & E-Bikes im Straßenverkehr

E-Roller & E-Bikes im Straßenverkehr in Stuttgart In Stuttgart und vielen anderen Städten sind sogenannte E-Scooter, E-Roller und Elektrofahrräder inzwischen groß in Mode. Doch die Handhabung dieser relativ neuartigen Fahrzeuge sorgt bei vielen Verkehrsteilnehmern für Verunsicherung und Konflikte. Unklar ist oft, wo E-Roller und E-Bikes fahren dürfen, ob ein Führerschein benötigt wird, wer bei Unfällen […]

Untersuchungshaft – was Sie darüber wissen sollten

Was bedeutet Untersuchungshaft? Eine Untersuchungshaft ist gleichzusetzen mit einer vorläufigen Verhaftung. Der Beschuldigte wird in diesem Zuge in einer speziellen Abteilung der Justizvollzugsanstalt untergebracht. Dafür notwendig ist ein Haftbefehl. Das geschieht meistens dann, wenn dringender Tatverdacht besteht oder um sicherzustellen, dass der Verdächtige bei der Hauptverhandlung erscheint und diese stattfinden kann. Es muss entsprechend immer […]

Schweigen im Strafrecht – Aussageverweigerung und Zeugnisverweigerung vom Rechtsanwalt aus Stuttgart erklärt

„Sie haben das Recht zu schweigen. Alles, was Sie sagen, kann und wird vor Gericht gegen Sie verwendet werden.“ Zugegeben, das ist ein Zitat aus einer Krimiserie. Doch diese Aussage gilt ähnlich auch im deutschen Strafrecht. Dabei unterscheidet man die: Aussageverweigerung Zeugnisverweigerung Wir von der Anwaltskanzlei Scheerer & Maly aus Stuttgart beleuchten hier das Thema […]

Nötigung im Straßenverkehr: Informationen vom Rechtsanwalt aus Stuttgart

Bloß eine Ordnungswidrigkeit oder schon eine Straftat? Die Abgrenzung zwischen verkehrswidrigem Verhalten und einer Nötigung ist oft nicht eindeutig. Bei einer Verurteilung droht Geld- oder Freiheitsstrafe sowie Fahrverbot oder Entziehung der Fahrerlaubnis. Wurden Sie wegen Nötigung angezeigt? Sie sollten einen Anwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht konsultieren und prüfen lassen, ob der Vorwurf zutrifft. Wir von […]

Rückwirkender Verkehrsrechtsschutz – Versicherung abschließen, nachdem etwas passiert ist

Wenn es zu einem Rechtsstreit wegen eines Verkehrsdelikts kommt, ist oft unklar, wer die Kosten dafür trägt. Ihre Haftpflichtversicherung zahlt normalerweise den selbst verursachten Schaden. Doch was tun, wenn es zu einem Rechtsstreit kommt und Sie keine Rechtsschutzversicherung haben? Grundsätzlich ist dies ein Problem und führt zu hohen Kosten Ihrerseits. Es gibt jedoch einen Ausweg: […]

Sexuelle Belästigung – Definition und Ihre Rechte als Opfer

1.200 gemeldete sexuelle Übergriffe in der Kölner Silvesternacht im Jahr 2016 brachten erneut den Stein ins Rollen, der die Gesetzgeber in Deutschland dazu zwang, die Grundsätze zum Thema sexuelle Belästigung zu überarbeiten. Wir, die Anwaltskanzlei Scheerer & Maly, sind eine Kanzlei für das Thema Strafrecht und möchten Ihnen die aktuelle Rechtslage in Bezug auf sexuelle […]

Einen Anwalt nehme ich mir nicht, das ist so teuer

Ob Autounfall, ein Vorfall auf der Arbeit oder im Fall einer Belästigung – in schwerwiegenden Fällen sollten Sie sich immer den Rat eines Anwalts einholen. Der ist so teuer denken Sie? Ein Anwalt mit bestimmten Schwerpunkten wie beispielsweise Verkehrsrecht, Arbeitsrecht oder Strafrecht vertritt Sie jedoch in Ihrem Anliegen mit der nötigen Portion Wissen und auf Augenhöhe […]

Verkehrsunfall: Die 10 wichtigsten Verhaltenstipps

Einmal nicht aufgepasst oder die Verkehrssituation falsch eingeschätzt und schon ist es passiert – ein Verkehrsunfall. Rund 2,6 Millionen Verkehrsunfälle wurden im Jahr 2018 von der Polizei erfasst. Egal, ob es sich hierbei um einen reinen Sachschaden oder um Personenschaden handelt, die richtige Verhaltensweise bei einem Verkehrsunfall ist entscheidend für das Wohl und die Sicherheit […]

Ohne meinen Anwalt sage ich nichts – 4 Gründe, warum Sie sich einen Anwalt nehmen sollten

Ihnen ist ein Unfall passiert, Sie wurden gekündigt oder Sie werden einer Straftat bezichtigt – tritt solch ein Fall oder Ähnliches auf, ist es für einen Laien kaum möglich die Komplexität zu erfassen und sich selbst umfassend zu verteidigen. Lassen Sie sich nicht zu viel Zeit, bevor Sie sich rechtlichen Beistand holen. Scheint ein Rechtsstreit […]

Der Täter-Opfer-Ausgleich im Strafverfahren – was ist darunter zu verstehen?

Der Täter-Opfer-Ausgleich (kurz TOA) ist die natürlichste Form der Konfliktlösung – die rechtlichen Grundlagen dafür bilden § 46a StGB und § 155a, b StPO. Basis des Ausgleichs ist das Zusammenwirken von Täter und Opfer. Das bedeutet: Der Staat tritt bei einem möglichen Ausgleich zurück und lässt Täter und Opfer selbständig eine angemessene Lösung finden. Der […]

Was ist überhaupt ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren?

Besteht der Verdacht, dass eine Straftat begangen wurde, leitet die Polizei nach § 160 StPO ein Ermittlungsverfahren ein. Die Vorschriften dafür sind in der Strafprozessordnung (kurz StPO) geregelt. Außerdem laufen Strafprozesse nach gewissen Grundsätzen/Maximen ab. So ist das strafrechtliche Verfahren zweigeteilt: in Erkenntnisverfahren und Vollstreckungsverfahren. Das Erkenntnisverfahren ist wiederum aufgeteilt in: Ermittlungsverfahren Zwischenverfahren Hauptverfahren Haben […]

Opferrechte im Strafverfahren – diese Rechte stehen Ihnen zu

Laut einer Statistik des Bundeskriminalamtes wurden allein in Baden-Württemberg im Jahr 2017 knapp 580.000 Straftaten erfasst – mit über 100.000 Opfern. Wir von der Anwaltskanzlei Scheerer & Maly vertreten unsere Mandanten in und um Stuttgart als erster Ansprechpartner für das Opferrecht in strafrechtlichen Angelegenheiten. Hier erfahren Sie, welche Rechte Ihnen im Falle eines Strafverfahrens zustehen. […]

Die wichtigsten Fragen für Ihren Anwaltstermin – Ihre Checkliste zur Vorbereitung

Waren Sie an einem Verkehrsunfall beteiligt, haben eine grundlose Kündigung erhalten oder sind gar Opfer eines Strafdelikts geworden? In diesen Fällen ist es wichtig, schnell zu handeln und sich juristische Hilfe zu suchen. Wir von der Anwaltskanzlei Scheerer & Maly haben eine Checkliste für Sie zusammengestellt, mit deren Hilfe Sie sich optimal auf den ersten […]

Einsatz von Pfefferspray – Notwehr oder Körperverletzung?

Der Kauf und der Besitz von Pfefferspray sind in Deutschland unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt und immer mehr Menschen greifen auf den „Helfer in der Not“ zurück. Wir von der Anwaltskanzlei Scheerer & Maly klären darüber auf, was Sie beim Erwerb und bei der Benutzung von Pfefferspray beachten sollten und wie die aktuelle Rechtslage in Deutschland […]

Restalkohol – so testen Sie Ihre Fahrtüchtigkeit, um sicher ohne Alkoholeinfluss zu fahren

Jeder kennt es: Aus dem „aber nur ein Bier“ wurden dann doch zwei, drei, oder mehr und plötzlich wirft sich am nächsten Morgen die Frage auf, ob man nun überhaupt noch mit dem Auto zum geplanten Termin fahren darf. Wir, die Anwaltskanzlei Scheerer & Maly, informieren Sie darüber, wie Sie nach dem ein oder anderen […]

Mobiltelefon im Straßenverkehr – mit diesen Strafen müssen Sie rechnen

Ob im Privaten oder im Beruf: Das Mobiltelefon stellt für viele einen unersetzlichen Begleiter im Alltag dar. Beginnt es jedoch während einer Autofahrt zu klingeln oder soll es als Navigationsgerät dienen, gilt es, die aktuelle Rechtslage genau zu kennen. Andernfalls kann der unbedachte Griff zum Mobiltelefon schnell sehr teuer werden. Was in Sachen Mobiltelefon im […]

Ihre Rechte und Pflichten bei einem Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall ist für alle Beteiligten oftmals eine besonders stressige Situation. Nur wenige Fahrer wissen, was in solch einer angespannten Situation zu tun ist. Wir von Kanzlei Scheerer & Maly geben Ihnen hier einen Überblick über die wichtigsten Rechte und Pflichten bei einem Verkehrsunfall. So reagieren Sie richtig bei einem Verkehrsunfall Wenn Sie in einen […]

5 Rechtsirrtümer im Verkehrsrecht – das sollten Sie wissen

Das allgemein gesellschaftliche Rechtsverständnis weicht teilweise stark von den in den Gesetzbüchern festgehaltenen Regelungen ab. Insbesondere das Annehmen diverser Verkehrsmythen kann für Sie teure Konsequenzen nach sich ziehen, sobald Sie unbewusst gegen das tatsächlich geltende Recht verstoßen. Um Sie schon präventiv vor einem solchen Rechtsverstoß zu schützen, stellt Ihnen die Anwaltskanzlei Scheerer & Maly in […]

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht – falsche Angaben zum Unfallhergang

Wer in einen Verkehrsunfall verwickelt ist, hat neben dem Schrecken auch den Schaden zu bewältigen. Mancher Fahrzeughalter kommt hierbei in Versuchung, seinen Unfallbericht ein klein wenig zu seinen Gunsten abzuändern – sei es, um eine höhere Zahlung vonseiten der Versicherung zu veranlassen oder um die Schuld auf den Unfallgegner zu schieben. Fällt eine solche Diskrepanz […]