Der Täter-Opfer-Ausgleich im Strafverfahren – was ist darunter zu verstehen?

Der Täter-Opfer-Ausgleich (kurz TOA) ist die natürlichste Form der Konfliktlösung – die rechtlichen Grundlagen dafür bilden § 46a StGB und § 155a, b StPO. Basis des Ausgleichs ist das Zusammenwirken von Täter und Opfer. Das bedeutet: Der Staat tritt bei einem möglichen Ausgleich zurück und lässt Täter und Opfer selbständig eine angemessene Lösung finden. Der […]

Was ist überhaupt ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren?

Besteht der Verdacht, dass eine Straftat begangen wurde, leitet die Polizei nach § 160 StPO ein Ermittlungsverfahren ein. Die Vorschriften dafür sind in der Strafprozessordnung (kurz StPO) geregelt. Außerdem laufen Strafprozesse nach gewissen Grundsätzen/Maximen ab. So ist das strafrechtliche Verfahren zweigeteilt: in Erkenntnisverfahren und Vollstreckungsverfahren. Das Erkenntnisverfahren ist wiederum aufgeteilt in: Ermittlungsverfahren Zwischenverfahren Hauptverfahren Haben […]

Opferrechte im Strafverfahren – diese Rechte stehen Ihnen zu

Laut einer Statistik des Bundeskriminalamtes wurden allein in Baden-Württemberg im Jahr 2017 knapp 580.000 Straftaten erfasst – mit über 100.000 Opfern. Wir von der Anwaltskanzlei Scheerer & Maly vertreten unsere Mandanten in und um Stuttgart als erster Ansprechpartner für das Opferrecht in strafrechtlichen Angelegenheiten. Hier erfahren Sie, welche Rechte Ihnen im Falle eines Strafverfahrens zustehen. […]

Die wichtigsten Fragen für Ihren Anwaltstermin – Ihre Checkliste zur Vorbereitung

Waren Sie an einem Verkehrsunfall beteiligt, haben eine grundlose Kündigung erhalten oder sind gar Opfer eines Strafdelikts geworden? In diesen Fällen ist es wichtig, schnell zu handeln und sich juristische Hilfe zu suchen. Wir von der Anwaltskanzlei Scheerer & Maly haben eine Checkliste für Sie zusammengestellt, mit deren Hilfe Sie sich optimal auf den ersten […]

Einsatz von Pfefferspray – Notwehr oder Körperverletzung?

Der Kauf und der Besitz von Pfefferspray sind in Deutschland unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt und immer mehr Menschen greifen auf den „Helfer in der Not“ zurück. Wir von der Anwaltskanzlei Scheerer & Maly klären darüber auf, was Sie beim Erwerb und bei der Benutzung von Pfefferspray beachten sollten und wie die aktuelle Rechtslage in Deutschland […]

Restalkohol – so testen Sie Ihre Fahrtüchtigkeit, um sicher ohne Alkoholeinfluss zu fahren

Jeder kennt es: Aus dem „aber nur ein Bier“ wurden dann doch zwei, drei, oder mehr und plötzlich wirft sich am nächsten Morgen die Frage auf, ob man nun überhaupt noch mit dem Auto zum geplanten Termin fahren darf. Wir, die Anwaltskanzlei Scheerer & Maly, informieren Sie darüber, wie Sie nach dem ein oder anderen […]

Mobiltelefon im Straßenverkehr – mit diesen Strafen müssen Sie rechnen

Ob im Privaten oder im Beruf: Das Mobiltelefon stellt für viele einen unersetzlichen Begleiter im Alltag dar. Beginnt es jedoch während einer Autofahrt zu klingeln oder soll es als Navigationsgerät dienen, gilt es, die aktuelle Rechtslage genau zu kennen. Andernfalls kann der unbedachte Griff zum Mobiltelefon schnell sehr teuer werden. Was in Sachen Mobiltelefon im […]

Ihre Rechte und Pflichten bei einem Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall ist für alle Beteiligten oftmals eine besonders stressige Situation. Nur wenige Fahrer wissen, was in solch einer angespannten Situation zu tun ist. Als Ihr Anwalt für Verkehrsrecht in Stuttgart geben wir Ihnen von Kanzlei Scheerer & Maly hier einen Überblick über die wichtigsten Rechte und Pflichten bei einem Verkehrsunfall. So reagieren Sie richtig bei einem […]

5 Rechtsirrtümer im Verkehrsrecht – das sollten Sie wissen

Das allgemein gesellschaftliche Rechtsverständnis weicht teilweise stark von den in den Gesetzbüchern festgehaltenen Regelungen ab. Insbesondere das Annehmen diverser Verkehrsmythen kann für Sie teure Konsequenzen nach sich ziehen, sobald Sie unbewusst gegen das tatsächlich geltende Recht verstoßen. Um Sie schon präventiv vor einem solchen Rechtsverstoß zu schützen, stellt Ihnen die Anwaltskanzlei Scheerer & Maly in […]

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht – falsche Angaben zum Unfallhergang

Wer in einen Verkehrsunfall verwickelt ist, hat neben dem Schrecken auch den Schaden zu bewältigen. Mancher Fahrzeughalter kommt hierbei in Versuchung, seinen Unfallbericht ein klein wenig zu seinen Gunsten abzuändern – sei es, um eine höhere Zahlung vonseiten der Versicherung zu veranlassen oder um die Schuld auf den Unfallgegner zu schieben. Fällt eine solche Diskrepanz […]